0

Morgenstund

Posted von Martin am 24. Juni 2016 in Ohne mich |
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(noch nicht bewertet)
Loading...

Vielleicht ist lange feiern und dann im Frühstücksfernsehen auftreten, nicht immer die beste Entscheidung, aber so weiß man jetzt zumindest woran man ist…

 

0

Update zum Update

Posted von Martin am 8. Januar 2016 in Ich selbst |
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(noch nicht bewertet)
Loading...

Ohne zu sehr auf die technischen Details eingehen zu wollen (nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen 😇) kann ich doch zufrieden feststellen, dass ein Großteil der Spaßbremsen am Blog bzw. der zugrunde liegenden Technik jetzt der Vergangenheit angehören – und das trotz aktuell ziemlich geringer Freiräume…
Jetzt steht noch ein bisschen Optik an und dann schauen wir mal 😎

0

Detaillierungsgrad

Posted von Martin am 13. Mai 2014 in Ich selbst, Ironie |
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(noch nicht bewertet)
Loading...

Von technischer Seite bin ich regelmäßig hier unterwegs, um die Plattform auf Stand zu halten und jedes Mal denke mich mir, dass auch der Inhalt gerne mal wieder ein bißchen mehr Aufmerksamkeit bekommen würde…

Sei es eine „Schreibblockade“, seien es „vielfältige andere Interessen“ oder einfach nur Bequemlichkeit (bis hin zur Faulheit) – nicht zurückhalten möchte ich ein Fundstück aus den letzten Tagen, welches mir auf erfreulich direkte Art und Weise aus der Seele spricht (mein bester Dank an xkcd.com):

Free Speech

0

Sprachspiele

Posted von Martin am 14. Juni 2012 in Ich selbst |
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(noch nicht bewertet)
Loading...

Langsam baut sich das Adrenalin des gestrigen Fernseh-Abends ab und so allmählich macht sich die Vernunft  bemerkbar, die anklagend zum Besten gibt, warum man sich trotz großer Auswahl an Alternativen wieder mal mit Béla Réthy und dessen teilweise minutenlangen Ausführungen über Gott und die Welt, aber halt nicht über das von der Bildregie konsequent gezeigte Fussballspiel abgefunden hat.

Wie gesegnet sind sie da, unsere Nachbarländer…
Oder wie sonst soll man es nennen, wenn dem geschätzten Zuschauer die vielleicht ein bißchen wackeligen Spielzüge des gerade gezeigten italienischen Akteurs mit folgender Sprachschönheit dargereicht werden:
„er ist ja einer dem man nachsagt, in der Chancenverwertung nicht gerade einer der Effektivsten zu sein…“

Wie ein großer Eisbecher in der (heute ausnahmsweise mal vorhandenen) Sommersonne 😎

0

Fundsache

Posted von Martin am 11. Juni 2012 in Dies & Das, Ironie |
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(noch nicht bewertet)
Loading...

Meistens sind die „ganz wichtigen“ Mails mit Links oder spassigen Powerpoints die einem die lieben Kollegen schicken gänzlich in die Kategorie „Zeitfresser“ oder gar schlimmeres einzuordnen…

Aber der hier hat es mir angetan:

Ein „offener“ Brief zum Facebook-IPO

Copyright © 2011-2021 Martin All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.